Categoría: Blog

private Stadtführerin in Sevilla

EUROPAS SCHÖNSTE STÄDTE | REISEZEITSCHRIFT TRAVEL+LEISURE

Sevilla ist wieder als eine der schönsten Städte Europas ausgesucht werden. Dieses Mal ist es die bekannte Reisezeitschrift Tavel+Leisure gewesen, die nach der jährlichen Umfrage ihrer reisefreudigen Leser die besten und schönsten Reiseziele gewählt hat. In der Kategorie “Schönsten Städte Europas” wurde Sevilla als die fünft Schönste ausgesucht nach Florenz, Rom, Istambul und Oporto. Das…
Leer más

GENIESSEN SIE DIE UMGEBUNG VON SEVILLA

Sevilla hat sicherlich viel zu bieten, aber falls Sie Lust haben, die Umgebung von der Stadt kennenzulernen und ein bisschen Natur zu geniessen, haben Sie hier einige Vorschläge.   Circa 14 Km von Sevilla entfernt befindet sich der Kletterwald “El Bosque suspendido”, der Spass und Abenteur für Gross und Klein garantiert und der sich in…
Leer más

Trip Advisor Traveller´s Choice Award 2018

Das Bewertungsportal Trip Advisor ist eines der wichtigsten Reisewebseiten und vergibt jedes Jahr Preise für die schönsten Hotelanlagen, Strände, Restaurants und auch Sehenswürdigkeiten. Dieses Jahr liegt die Plaza de España, der Spanienplatz, der sich in Sevilla befindet, an 2. Stelle. Diese Preise basieren auf Bewertungen  von Millonen von Reisenden und viele sind also der Meinung,…
Leer más

Dueñas Palast in Sevilla

Ursprung des Palastes Der Dueñas Palast befindet sich in der Altstadt Sevillas und wurde zwischen dem 15. und 16. Jahrhundert in verschiedenen Stilrichtungen erbaut. Man findet gotisch-mudejar Elemente wie auch Spuren der Renaissance. Der Palast befindet sich auch noch heute in Privathänden der adligen Albafamilie. Der Name Dueñas geht auf das nicht mehr vorhandene Kloster…
Leer más

Der spanische Platz in Sevilla

Ursprung der Plaza de España Dieser Platz wurde für die Iberoamerikanische Ausstellung von 1929 gebaut und war zusammen mit der Plaza de America einer der Hauptplätze. Es war das teuerste Gebäude, welches dafür gebaut wurde und hier fand die Eröffnungsfeier statt, bei der der König Alfonso XIII beiwohnte. Architektur des spanischen Platzes Der Platz ist…
Leer más

DER MARIA LUISA PARK IST EIN MAGISCHER ORT IN SEVILLA

Dieser Park ist einer der schönsten und berühmtesten Parkanlagen in der Stadt. Es gehört also zum Pflichtprogamm als Besucher diese Gärten in Sevilla zu besuchen. Ein Teil des Maria Luisa Parkes gehörte zu den Gärten des San Telmo Palastes, Wohnsitz von Maria Luisa Fernanda de Borbón y Borbón, Herzögin von Montpensier, die der Stadt ihre…
Leer más

DAS INDIENARCHIV IST EIN VERSTECKTES JUWEL IN SEVILLA

Das Indienarchiv ist eines der wichtigsten Gebäude Sevillas. Es wurde 1987 von der UNESCO zum Kulturerbe erklärte, nicht nur das Gebäude selbst sondern auch der Archivbestand. Es handelt sich um ein Zentralarchiv mit Dokumenten, die über das spanische Kolonialreich handeln. Das “Archivo General de Indias” befindet sich in der ehemaligen Warenbörse, die nach der Entdeckung…
Leer más

Feria in Sevilla wird im Aprilmonat gefeiert

In Sevilla wird im Aprilmonat die Feria gefeiert, normalerweise 2 Wochen nach der Osterwoche. Es ist ein Fest, das auf das 19.Jahrhundert zurückführt als es ursprünglich als ein Viehmarkt begonnen hat. Die Händler kamen aus den verschiedenen Dörfern in die Stadt, tagsüber wurde gehandelt und abends gefeiert. Jetzt wird nur noch gefeiert. Das Fest der…
Leer más

DIE OSTERWOCHE IN SEVILLA

  Die Osterwoche ist eines der wichtigsten Feste des Jahres zusammen mit der Feriawoche. Es gibt Prozessionen vom Palmensonntag bis zum Ostersonntag und nicht nur ein oder zwei, sondern jeden Tag können Sie bis zu 8 Bruderschaften bewundern, die ihre Christus und Marienfiguren durch die Stadt tragen. Ungefähr 50.000 Nazarener sind Mitglieder der Bruderschaften, die…
Leer más

EIN SPAZIERGANG DURCH DAS TRIANA VIERTEL

Triana ist ein sehr volkstümliches Viertel von Sevilla. Man findet dort keine wichtigen Monumente oder historische Gebäude, das Besondere ist die typische sevillanische Atmospähre. Dieses Viertel ist bekannt als ehemaliges Fischerviertel und wegen der vielen Keramikfabriken, die die wunderschönen Kacheln herstellten. In der Strasse Antillano Campos kann man das Keramikmuseum besichtigen, dass dem Besucher diese…
Leer más

SCHIFFSFAHRT AUF DEM GUADALQUIVIR FLUSS

Einer der Gründe warum Sevilla so eine reiche und immer wichtige Stadt gewesen ist, ist sein Fluss. Der Guadalquivir, ein Name der noch aus der arabischen Zeit stammt, ist der einzige Binnenhafen Spaniens und mündet ca. 80 Km von der Stadt enfernt in den atlantischen Ozean. Er teilt Sevilla in zwei Hälften auf: auf der…
Leer más

LAS SETAS eines der meistbesuchten und kritisierten Orte Sevillas

Das Projekt Metropol Parasol, das auch  Setas de Sevilla genannt wird ist eine  Holz und Zementstruktur  mit der Form einer Pergola die sich auf dem zentralen Platz der Encarnación in Sevilla befindet. Seit der Eröffnung im Jahre 2011 hat es viele Diskussionen aufgeworfen mit  vielen verschiedenen  Meinungen. Einige meinen, dass der Stil nicht angepasst ist,…
Leer más

GASTRONOMIE IN SEVILLA

Die andalusische Küche ist unter anderem bekannt für  das Olivenöl, den iberischen Schinken, die frischen Gazpachos und die fritierten Fische die von hiesigen Weinen und Sherries begleitet werden. In Sevilla gibt es ca. 6.000 Restaurants und Bars, die Ihnen diese Köstlichkeiten anbieten und  Sie können zwischen eleganten und feinen Restaurants bis zu urigen Gaststätten wählen…
Leer más

Basilika der Macarena in Sevilla

Die Basilika ist zu Ehren der “Nuestra Señora de la Esperanza”, übersetzt mit “ Unserer lieben Frau der Hoffnung” geweiht. Sie befindet sich  in der Strasse Bécquer, in dem Stadtviertel San Gil, dass zum historischen Teil Sevillas gehört. Das Gebäude  wurde  erst zwischen 1941-49 im andalusischen Barockstil gebaut. Die ursprüngliche Kirche San Gil  wurde 1936…
Leer más

Das Gedenkjahr Murillo

Die Vierhundertjahrfeier zur Geburt von Bartolomé Esteban Murillo hat in Sevilla am 28.November mit der Eröffnung der Austellung im Museo de Bellas Artes (Museum der Schönen  Künste) begonnen. Es handelt sich dabei um eine Rekonstruktion des Kapuziner-Altarbildes, der von Murillo für dieses Kloster gemalt wurde.  Unter anderem kann man das Gemälde “Der heilige Franziskus in…
Leer más

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com